Geschichte der Marke

„EPL Diamond“, 1994 gegründet“ ist der größte Diamantenproduzent der Republik Sacha (Jakutien).

Das Unternehmen bietet den gesamten Wertschöpfungszyklus vom Diamantenschliff jeglicher Komplexität, die aus den Lagerstätten in Jakutien kommen- bis hin zur Produktion, Großhandel und Einzelhandel von Schmuck in Russland und über die Grenzen hinaus.

1994
1994
Petr Fedorov gründet das industrielle Forschungsunternehmen für Diamantbearbeitung „EPL Diamond“.
1997
1997
„EPL Diamond“ wird als erstes russisches Unternehmen Partizipant an der israelischen Diamantbörse.
1999
1999
Die Aufgabe der Organisation, vor allem die stetige Unterstützung der Aktivitäten mit Informationen, beinhaltet zum größtenteils die Kreation von Entwicklungsmodellen.
2004
2004
EPL Diamond wird Russlands 3.größter Diamantexporteur. „EPL Diamond“ wird Mitglied der Diamantbörse von Shanghai und das Tochterunternehmen „EPL Shanghai“ (China) wird gegründet.
2006
2006
„EPL Diamond“ wird Mitglied der „Russian Jewelers Guild“.
2006
2006
„EPL Diamond“ beginnt die Schmuckproduktion mit Diamanten aus Jakutien und startet mit der Entwicklung der eigenen Einzelhandelskette.
2006
2006
Das wissenschaftliche Industrieunternehmen „EPL Diamond“ gewinnt den Award „Bester russischer Exporteur“ in der Kategorie „Russischer Exporteur der Branche, mit der dynamischsten Entwicklung“ (Export von Edel- und Halbedelsteinen, Edelmetall und Schmuck)
2006
2006
EPL America Inc., San Francisco CA, wird gegründet.
2009
2009
„EPL Diamond“ eröffnet eine neue modernisierte Schmuckfabrik in Jakutsk.
2010
2010
Zusammenfassend betrachtet hat „EPL Diamond Jewelry“ 2010 mehr als die Hälfte des gesamten Schmucks, der aus der Republik Sacha (Jakutien) kommt, produziert.
2011
2011
Das wissenschaftliche Industrieunternehmen „EPL Diamond“ wird das führende Unternehmen im Bereich der Diamantenproduktion in der Republik Sacha (Jakutien).
2012
2012
„EPL Diamond“ eröffnet 10 Schmuckboutiquen „EPL Yakutian Diamonds“ in St. Petersburg, Almetjewsk, Jaroslawl, Krasnosnamensk, 2 Geschäfte in Surgut und 4 Geschäfte in Moskau. Heute gibt es in der russischen Föderation 24 „EPL Diamond“ Einzelhandelsschmuckgeschäfte.
2012
2012
Das wissenschaftliche Industrieunternehmen „EPL Diamond“ gewann die Auszeichnung „Bester Exporteur der Republik Sacha (Jakutien), wurde Preisträger des „Golden Mercury“ Award in Entrepreneurship in der Kategorie „Bester Exporteur“ und erhielt das vierte Mal in Folge den „Best Russian Exporter“ Award vom russischen Ministerium für Industrie und Handel.
2012
2012
Das „EPL Secrets of brands“ Buch von Aleksey Abrosiev-Sien Mundu wird publiziert.
2012
2012
„EPL Jeweler“ hat auf regionaler Ebene des „Golden Mercury“ Wettbewerbs in der Kategorie „Bestes Kleinunternehmen“ der Industrie gewonnen.
2013
2013
Laut einem statistischen Ranking basierend auf den Jahresabschlüssen, war die Schmuckeinzelhandelskette EPL Diamond an der Spitze des Nationalen Wirtschaftsratings der russischen Föderation 2011-2012. Um diese Führung zu bestätigen, wurde das Unternehmen als „The Leader of Russia 2011“ bezeichnet.
2014
2014
„EPL Diamond“ Group of companies feiert ihr 20-jähriges Jubiläum. In nur 9 Monaten hat das Unternehmen 2014 Schmuck im Wert von mehr als 987 Millionen Rubel produziert. Dies ist eine Steigerung der Produktion von 15% im Vergleich zu 2013. Zudem wurden Schmuck und zertifizierte Diamanten im Wert von 1,842 Mrd. Rubel verkauft und damit das Ergebnis von 2013 um 20% übertroffen.
2014
2014
EPL hat sein eigenes „Theater für Diamantmode“ eröffnet- ein Ort für die Präsentation von exklusivem Schmuck. Der erste Empfang war am 5. August 2014 im EPL Flagshipstore in Jakutsk.
2014
2014
Neue „EPL Yakutian Diamonds“ Geschäfte wurden in Chabarowsk, Ussinsk, Pensa, Krasnodar, Süd- Sachalin, Moskau, Twer und Sankt Petersburg eröffnet.
Яндекс.Метрика